Rettung selbst packen.

Antworten
Bernd
Site Admin
Beiträge: 4
Registriert: 18. Mai 2016, 14:23

Rettung selbst packen.

Beitrag von Bernd » 10. Dezember 2018, 12:31

Hallo,

war gerade wieder auf nem Retterpackkurs. Hat jemand Interesse die Rettung alle 6 Monate gemeinsam zu packen? Ist sicher nicht schlecht so was mit Anderen gemeinsam zu machen- so hat man ne gegenseitige Kontrolle.
Oder gibt es schon so eine Gruppe und ich weiß nur nichts von ihr?

Gruß
Bernd

derPit
Site Admin
Beiträge: 21
Registriert: 21. März 2016, 12:56
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Re: Rettung selbst packen.

Beitrag von derPit » 11. Dezember 2018, 11:20

Hi Bernd,

ich dachte, ich reagiere zumindest mal ... wenn auch negativ: ich bin von meinen eigenen Fähigkeiten so wenig überzeugt, dass ich trotz drei Rettungen das "packen lassen" bevorzuge ...

Gruß
Pit

Bernd
Site Admin
Beiträge: 4
Registriert: 18. Mai 2016, 14:23

Re: Rettung selbst packen.

Beitrag von Bernd » 11. Dezember 2018, 18:59

Hi Pit,

ne Rundkappe zu packen ist kein Hexenwerk ;) Danke trotzdem für Deine Antwort!

Gruß
Bernd

Volker
Site Admin
Beiträge: 9
Registriert: 3. Juni 2014, 09:02
Wohnort: Neu-Anspach

Re: Rettung selbst packen.

Beitrag von Volker » 12. Dezember 2018, 20:52

Hallo Bernd,

ich finde so eine Aktion, die Rettungen in der Gruppe selbst zu packen, klasse wenn man zuvor so wie Du einen Selbstpackkurs gemacht hat. Für Rundkappen wie auch für Kreuzkappen werden vom DHV auch immer wieder Selbstpackkurse angeboten.

Jedoch fliege ich wie einige andere im Club, die auch vor Jahren bei der Flugschule Airsport in Bach ihren Schein gemacht haben, eine Orange ST, das ist eine steuerbare Rogallo-Rettung, die die vielen ihrer Schüler verkauft hatten. Für die einen Selbstpacker-Kurs zu finden ist mir bisher nicht gelungen, und mit dem Wissen um das Packen einer Rund- oder Kreuzkapppe will ich es besser nicht machen.

Sollten wir eine Lösung dafür haben, wäre ich sofort dabei.

Ansonsten wird sich das Problem bei mir wie auch bei den anderen mit einer Orange ST "biologisch" lösen, denn meine Orange ST wird bereits 7 Jahre alt, in spätesten 3 Jahren brauche ich eine neue. Und dann wird es keine Rogallo mehr! Aktuell wäre die steuerbare Kreuzkappe von Charly mein Favorit, die sich angeblich so einfach wie jede Kreuzkappe packen lässt.

Viele Grüße

Volker

bjoern
Site Admin
Beiträge: 12
Registriert: 4. Mai 2013, 23:01

Re: Rettung selbst packen.

Beitrag von bjoern » 5. Februar 2019, 17:06

Hi zusammen,

früher haben wir regelmässig in der Schützenhalle in Hambach die Rettungen gepackt.
Sofern ein Selbstpacklehrgang absolviert wurde, kann ich hier gerne unterstützen, was Rund-, Kreuz-, oder Rogallo-Kappe angeht.
Zusammen gehts meist einfacher und ist auch nicht so langweilig.

Und soviel Platz brauchst gar nicht dafür, wenn man zu zweit oder dritt packt.

Grüssle
Björn
www.AEROtic.de - Taunus-Flieger-Action!

Bernd
Site Admin
Beiträge: 4
Registriert: 18. Mai 2016, 14:23

Re: Rettung selbst packen.

Beitrag von Bernd » 7. Februar 2019, 21:23

Hallo Björn,

ich warte jetzt mal ab ob noch ein paar Leute Interesse kriegen. Wenn ja kümmere ich mich um nen nen Raum und melde mich dann auch bei Dir. Bis jetzt ist das Interesse nicht sehr groß. Die Meisten lassen ihre Rettung lieber packen.

Gruß
Bernd

Antworten